Die Vision Implementierungsleitfaden BCM

Das IBCRM e.V. stellt der deutschen Wirtschaft einen Implementierungsstandard für Business Continuity & Resilience Management zur Verfügung, welcher

  • für eine zweckdienliche und praktikable Anwendung geeignet ist,
  • regelmäßig bedarfsorientiert fortgeschrieben wird und
  • unterschiedliche Ansätze auf Basis von bewährten, belegbaren Anwendungsfällen in einem Best-Practice Katalog zusammenführt.

Teil I “BIA Anwenderleitfaden”
Teil I hat zum Ziel einen webbasierten Best Practice Standard für die Business Impact Analyse (BIA) zu veröffentlichen sowie Methoden, Templates & Tools über einen modularen Ansatz bereitzustellen.

Teil II “GFP Anwenderleitfaden”
Teil II hat zum Ziel eine webbasierte Best Practice Richtlinie für die Erstellung des Geschäftsfortführungsplans (GFP)  sowie eine Vorlage zum direkten Einsatz in der Praxis zur Verfügung zu stellen.

Ihr Einsatz:
Austausch mindestens einmal im Monat sowie selbständige Bearbeitung von vereinbarten einzelnen Arbeitspaketen bis März 2020 für Teil II im leistbaren Rahmen.

Ihr Nutzen:
Austausch und Zusammenarbeit mit einem hochmotivierten, erfahrenen Team sowie gemeinsames Dazulernen.

So können Sie mitmachen
Sie haben Interesse und auch die nötige Kapazität bei der Arbeitsgruppe mitzuwirken? Klicken Sie einfach auf den Button und schreiben Sie uns eine E-Mail mit folgenden Angaben:

  • Vor- & Nachname
  • Emailadresse
  • Telefonnummer
  • Datum der Mitgliedschaft im IBCRM e.V.
  • Bitte um Rückmeldung zur Kontaktaufnahme (Telefonisch und/oder per E-Mail)

Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und freuen uns auf Sie!

Sie haben Interesse an dem Thema und sind noch kein Vereinsmitglied?