Über das IBCRM e.V.

Das Institut für Business Continuity & Resilience Management e.V. (IBCRM e.V.) ist das führende nationale Fachinstitut für Business Continuity & Resilience Management.

Wir machen es uns zur Aufgabe das Thema Business Continuity & Resilience Management als anerkanntes und bzgl. Expertise nachgefragtes Institut in der deutschen Wirtschaft für alle Interessengruppen zu positionieren, zu fördern und weiterzuentwickeln.

Die Gründung

Das Institut für Business Continuity & Resilience Management e.V. ist am 9. März 2017 durch acht Gründer ins Leben gerufen worden und hat am 15.05.2017 mit Sitz in Köln durch das zuständige Amtsgericht seine Rechtsfähigkeit erlangt. Die Gründungsmitglieder bringen aus unterschiedlichen Branchen ihre Erfahrungen und Kenntnisse zu BC&RM mit, als Grundstein für dieses Institut.

Die Gründungsmitglieder

Die Gründer wollen das Thema Business Continuity und Resilience Management bewusster in den Unternehmen und bei den Vorständen positionieren. Gründungsmitglieder sind:

Franziska Hain, Dipl. Wirtschaftsinformatikerin (BA).
Thorsten Scheibel, Dipl. Betriebswirt (FH), Diplomierter Bankbetriebswirt.
Sandra Achilles, Dipl. Wirtschaftsinformatikerin (BA).
Annekathrin Enke, Master of Sicherheitsmanagement.
Marcel Kuhlmey, Diplom Verwaltungswirt, M.A.
Johannes Müllenberg, B.A. Modern China Studies; Master of Administration (MBA).
Marco Galioto, Wirtschafsprüfer, Steuerberater, Dipl. Kaufmann, CISA.
Daniel Mühle, Dipl. Wirtschaftsjurist (FH), Master of Arts in Management (Accounting & Finance).

Der Vorstand

Vorsitzende des Vorstands
Franziska Hain

Stellv. Vorsitzender des Vorstands
Thorsten Scheibel

Kassenprüfer

Marco Galioto