Leitfaden Testen und Üben

Die Überprüfung der Notfallvorsorgemaßnahmen und Geschäftsfortführungsplänen durch Testen und Üben bildet einen zentralen und erfolgskritischen Bestandteil des Business Continuity Managements. Trotz dieser hohen Bedeutung dieser Phase im BCM-Lebenszyklus kommt sie häufig im praktischen Leben zu kurz. Die Gründe hierfür sind vielschichtig und liegen oftmals neben dem fehlenden Bewusstsein in dem hohen Zeit- und Ressourcenbedarf für die Durchführung der Tests und Übungen wie auch Unsicherheiten in der effizienten und effektiven methodischen Vorgehensweise.

Der neue Implementierungsleitfaden Testen und Üben des IBCRM soll hierbei Hilfestellung geben, um den Einstieg in das Testen und Üben zu erleichtern. Begleiten Sie den Protagonisten dieses Leitfadens auf seinem Weg in die herausfordernde Welt des Testens und Übens. In Form des Storytellings wird die Planung, Durchführung und Auswertung von Tests und Übungen an praktischen Beispielen beschrieben. Take Aways, Do`s und Don´ts sowie ein Template für die Übungsrahmenplanung ergänzen den Leitfaden.

Viel Spaß bei der Lektüre. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen zur Erweiterung und Verbesserung dieses Leitfadens.

IBCRM Leitfaden Testen und Üben
IBCRM Uebungsrahmenplan Template